Menu

Pressemitteilung

Die Freie Wählergruppe Edenkoben hat ihre Kandidaten für die Wahl des Stadtrates Edenkoben nominiert.

26.02.2024

Spitzenkandidat ist Daniel Poth, der für die FWG auch als Kandidat für das Amt des Stadtbürgermeisters antritt.

Daniel Poth drückte seine Dankbarkeit gegenüber den anwesenden Mitgliedern aus, die ihm das Vertrauen schenkten, ihn als Kandidaten für das Amt des Stadtbürgermeisters zu nominieren. Als derzeitiger Beigeordneter der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben bringt er bereits beträchtliche politische Erfahrung mit.

„Gemeinsam können wir die Zukunft unserer Stadt gestalten und ihr Bestes hervorbringen. Ich freue mich darauf, mit vollem Einsatz für die Anliegen der Bürger einzutreten und positive Veränderungen zu bewirken.“, betonte der 37-jährige Familienvater.

Die erste Stadtbeigeordnete Helga Vogelgesang und der Stadtbeigeordnete Heiko Heymanns besetzen die Plätze zwei und drei. Damit macht die FWG Edenkoben deutlich, dass sie neben dem Bürgermeisterkandidaten Daniel Poth den Bürgern Edenkobens ein kompetentes und bewährtes Team zur Leitung des Rathauses anbieten kann. „Gemeinsam mit meinen Kollegen setze ich mich für die Anliegen der Bürger ein und strebe eine effektive und bürgernahe Verwaltung an. Wir sind bereit, Verantwortung zu übernehmen und Edenkoben aktiv mitzugestalten.“, so die erste Stadtbeigeordnete Helga Vogelgesang.

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung wurden folgende Kandidaten nominiert:
1. Daniel Poth, 2. Helga Vogelgesang, 3. Heiko Heymanns, 4. Matthias Bär, 5. Lisa Bopp, 6. Cornelius Ziegler, 7. Marcus Schreieck, 8. Ralph Holzapfel, 9. Sabine Döringer, 10. Norbert Wirfler, 11. Heinz Vogelgesang, 12. Tim Neumayer, 13. Thomas Zufall, 14. Florian Hahn, 15. Michael Kemmler, 16. Ursel Poth, 17. Christine Lemcke, 18. Brigitte Poth, 19. Roland Schneider, 20. Heike Kilian-Bopp, 21. Kurt Wagenführer, 22. Helga Mäuslein, 23. Jürgen Alter, 24. Edith Bär.

Unter den Kandidaten der FWG Edenkoben befinden sich 9 Frauen und 15 Männer im Alter zwischen 18 und 79 Jahren. Die Gruppe umfasst Personen in Führungspositionen, Betriebsräte, Selbstständige, Beamte, Studenten und Rentner. Damit spiegelt die Liste der FWG Edenkoben einen repräsentativen Querschnitt der Bevölkerung von Edenkoben wider. Dies unterstreicht den Anspruch, sich für alle Bürger Edenkobens einzusetzen.

Die Kandidaten sind sowohl gebürtige Edenkobener als auch Neubürger, was die Vielfalt und Verbundenheit mit der Gemeinde weiter betont. „Die breite Vielfalt und Erfahrung unserer Kandidatenliste sind ein klares Zeichen für die gelebte Diversität und Repräsentativität der FWG Edenkoben. Unser Ziel ist es, die Interessen aller Bürgerinnen und Bürger zu vertreten, unabhängig von Alter, Beruf oder Herkunft.

Diese facettenreiche Gruppe von engagierten Menschen, angeführt von unserem Bürgermeisterkandidaten Daniel Poth, spiegelt die bunte Mischung unserer Gemeinde wider. In dieser Einheit liegt unsere Stärke, und wir sind fest entschlossen, gemeinsam Edenkoben positiv zu gestalten und voranzubringen.“, erfreute sich Matthias Bär, 1. Vorsitzender und derzeitiger Fraktionsvorsitzender der FWG Edenkoben.

Der Beigeordnete der Kreisverwaltung SÜW, Kurt Wagenführer, zeigte sich hocherfreut über die „junge und mutige Liste“ der FWG. Er habe mit seiner Kandidatur auf dem 21. Listenplatz dokumentieren wollen, dass das Junge FWG- Team auf seine volle Unterstützung im Wahlkampf setzen könne.

Mitglieder im Stadtrat ab dem 26.Mai 2019

Helga Vogelgesang


  • Erste Beigeordnete der Stadt Edenkoben
  • Stadtratsmitglied
  • stellvertretende FWG Vorsitzende

Heiko Heymanns


  • Stadtbeigeordneter
  • Stadtratsmitglied

Daniel Poth


  • Stadtratsmitglied
  • Fraktionsvorsitzender

Matthias Bär


  • FWG Vorsitzender
  • Stadtratsmitglied
  • stellvert. Fraktionsvorsitzender

Helga Mäuslein


  • Stadtratsmitglied

Florian Hahn


  • Stadtratsmitglied

Edith Bär


  • Stadtratsmitglied

Marcus Schreieck


  • Stadtratsmitglied

Ausschüsse der Stadt Edenkoben

Die Mitglieder der Ausschüsse beschäftigen sich mit aktuellen Themen sowie strategischen Überlegungen, die der positiven Entwicklung der Tourismusgemeinde sowie des Wirtschaftsstandortes Edenkoben dienen.

Mitglieder der FWG in den jeweiligen Ausschüssen

Fraktionsvorsitzender: Daniel Poth
Stellvertreter: Matthias Bär

Ausschuss für Jugend, Familie, Soziales und Senioren

Mitglied: Edith Bär, Helga Mäuslein, Ursula Poth , Elke Hoffmann
Vertretung: Florian Hahn, Daniel Poth, Sabine Döringer, Ulrike Lintz

Ausschuss für Kultur- und Heimatpflege

Mitglied: Edith Bär, Ulrike Lintz, Sabine Döringer
Vertretung: Helga Mäuslein, Elke Hoffmann, Roland Schneider

Ausschuss für Umweltschutz, Weinbau und Forsten

Mitglied: Matthias Bär, Marcus Schreieck, Roland Acker
Vertretung: Florian Hahn, Daniel Poth, Arnold Schäfer

Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus

Mitglied: Marcus Schreieck, Jürgen Alter, Florian Hahn
Vertretung: Daniel Poth, Michel Reinfrank, Matthias Bär

Bau-, Liegenschafts- und Verkehrsausschuss

Mitglied: Florian Hahn, Daniel Poth
Vertretung: Heiko Heymanns, Helga Vogelgesang

Beirat Jugendzentrum

Mitglied: Klaus Dörsam
Vertretung: Sabine Döringer

Festausschuss

Mitglied: Daniel Poth, Marcus Schreieck, Michael Reinfrank
Vertretung: Matthias Bär, Florian Hahn, Jürgen Alter

Gemeinsam paritätisch besetzter Verwaltungsausschuss für das Gebäude Weinstraße 94, Kurpfalzsaal der Stadt Edenkoben und Gemeindehaus der protestantischen Kirchengemeinde Edenkoben

Mitglied: Daniel Poth
Vertretung: Helga Vogelgesang

Haupt- und Finanzausschuss

Mitglied: Helga Mäuslein, Daniel Poth, Matthias Bär
Vertretung: Helga Vogelgesang, Florian Hahn, Heiko Heymanns

Kuratorium Museum für Weinbau und Stadtgeschichte

Mitglied: Daniel Poth
Vertretung: Florian Hahn

Rechnungsprüfungsausschuss

Mitglied: Helga Mäuslein
Vertretung: Edith Bär

Sportausschuss

Mitglied: Matthias Bär, Heinz Vogelgesang, Peter Bühler
Vertretung: Florian Hahn, Cornelius Ziegler, Florian Hahn

Stiftungsvorstand der August, Emma, Voelcker, Wilhelmina, H. Herdje-Stiftung

Mitglied: Daniel Poth
Vertretung: Matthias Bär

Umlegungsausschuss

Mitglied: Marcus Schreieck
Vertretung: Heymanns, Heiko

Verbandsversammlung des Forstzweckverbandes IV. Mittelhaingeraide

Mitglied: Heiko Heymanns, Arnold Schäfer
Vertretung: Matthias Bär, Peter Bühler

Zweckverbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes Landkreis Südliche Weinstraße, Stadt Landau i.d.Pf., Stadt Edenkoben

Mitglied: Helga Mäuslein
Vertretung: Edith Bär

Die Ratsmitglieder sind ebenfalls in verschiedenen Gremien wie Verbandversammlungen, Beiräten und Stiftungen vertreten.



FWG - der Verein

Wir, die FWG Edenkoben, sind eine Vereinigung mitgliedschaftlich organisierter Wähler, die frei und unabhängig von Parteibindungen eine sachliche Vertretung der Bevölkerung Edenkobens im Stadtrat Edenkoben anstrebt.

Gemeinsam verfolgen wir den Zweck, bei der kommunalpolitischen Willensbildung mitzuwirken. Bei den Kommunalwahlen 2004, 2009 und 2014 konnten wir jeweils ein Wahlergebnis von über 39 % erzielen und sind damit seit dem Jahr 2004 ununterbrochen im Stadtrat von Edenkoben mit 9 von 22 Ratsmitgliedern vertreten. Damit bilden wir die stärkste Fraktion im Stadtrat Edenkobens.

Die Aktivitäten der FWG Edenkoben beziehen sich ausschließlich auf kommunalpolitische Themen. Wir arbeiten für eine positive Entwicklung unserer Innenstadt, die Optimierung des Wohn-, Lebens- und Freizeitwertes in unserer Stadt sowie die Attraktivität Edenkobens als Wirtschafts-, Tourismus- und Schulsitzgemeinde. Wir treten ein für die schnellstmögliche Sanierung der Innenstadt bzw. der in der Innenstadt befindlichen Gebäude, die Schaffung von Wohnraum und den Erhalt unserer innerstädtischen Geschäfte zur Sicherung einer möglichst optimalen Versorgung unserer Bevölkerung. Wir wollen, dass Edenkoben immer eine kinderfreundliche Stadt ist – mit hervorragenden Kindergärten bzw. Kindertagesstätten, attraktiven Kinderspielplätzen und sicheren Schulwegen. Es ist unser Ziel, durch die Entwicklung und den Erhalt einer guten Infrastruktur geeignete Rahmenbedingungen sowohl für bestehende wie auch für ansiedlungswillige Unternehmen zu schaffen und somit zum Erhalt bestehender und zur Schaffung neuer Arbeitsplätze bei zu tragen.

Die Freie Wählergruppe Edenkoben e.V. ist ein aktiver Verein. Neben der kommunalpolitischen Arbeit organisieren wir eigene Veranstaltungen und Aktivitäten, die für alle Edenkobener Bürgerinnen und Bürger attraktiv sind und zur Förderung des Vereinslebens beitragen. In geselliger Runde bieten wir die Gelegenheit, sich besser kennenzulernen und an unserer Arbeit teilzuhaben. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind auch herzlich zu unseren regelmäßig stattfindenden Mitgliedertreffen eingeladen.

 

Sie haben Lust zur Mitarbeit?

Wir laden Sie ein, aktiv bei uns mitzuwirken. Wir treffen uns regelmäßig, um uns zu informieren, uns auszutauschen und Lösungsmöglichkeiten zur Bewältigung der vielfältigen Aufgaben zu diskutieren. Ein Anruf oder eine E-Mail genügt – wir freuen uns auf Sie!